5 Schritte deinen inneren Schweinehund zu überwinden

Aktualisiert: 4. Sept 2019

Es ist fast wieder Herbst und somit die beste Zeit, um wieder mit Hot Yoga durchzustarten. Es ist Schluss mit heißen Sommertagen, 38°C bekommt man jetzt im Hot Room des Yogastudios. Da wir wissen wie schwer es ist nach einer langen Urlaubszeit und sonnigen Wochenenden am Strand oder im Park wieder einzusteigen, haben wir 5 Schritte zusammengefasst, wie du den inneren Schweinehund in den nächsten Wochen überwinden kannst!





Schritt 1 Beginn mit einem Plan

Schnapp dir deinen Kalender und trag jetzt für die nächsten drei Wochen jeweils drei feste Termine ein, an denen du Yoga machst. Routine ist alles. Nimm dir vor in diesen Wochen die Eigenschaft der Selbstdisziplin zu kultivieren.




Dein Yogaplan



Schritt 2 Mach es sofort

Bloß nichts aufschieben! Es gibt im stressigen Alltag immer eine plausible Ausrede, die dich davon abhält deine Selbstdisziplin zu erhalten: Kinder müssen zur Schule, es regnet, es ist schönes Wetter... Wer seinen inneren Schweinehund überwinden will, sollte sofort mit allen Ausreden aufhören. Schreib dir doch einen Zettel mit deinen top 5 Ausreden, die dich vom Yoga oder Sport abhalten und schaue jedes Mal auf ihn, wenn du merkst, dass dein Schweinehund wieder bellt.



Just do it NOW


Schritt 3 Finde deine persönliche Motivation

Nur dein eigener Antrieb wird dich langfristig motivieren. Mach Yoga und Sport für dich, nicht weil andere sagen du müsstest es tun. Was möchtest du für dich erreichen? Gesunder Lebensstil, innere Ruhe, starker Rücken.... Finde deinen Antrieb und denk jeden Tag an die Benefits.



Motivation


Schritt 4 Leg ein Ziel fest

Was möchtest du erreichen? Ist es eine Position, die du verbessern möchtest, soll dein Rücken nicht mehr wehtun oder möchtest du dich leichter fühlen.. körperlich und geistig? Setz dir eine dead line und führ ein Tagebuch mit deinem Fortschritt und persönlichen Notizen. Alles ohne Ego, vergleich dich nicht mit anderen. Tu es für deinen Körper.




Der Ziellose erleidet sein Schicksal - der Zielbewusste gestaltet es.



Schritt 5 Finde einen Yoga-Buddy

Klar, mit einem Freund oder einer Freundin ist das Leben und auch das Workout schöner. Außerdem ist der innere Schweinehund ein nicht zu unterschätzender Gegner. Ein Yoga-Buddy kann dir dauerhaft helfen deine Motivation nicht zu verlieren.

Neben der Motivation bringt ein Yoga- Buddy auch Verbindlichkeit- du wirst dich nicht mehr so leicht aus derAffäre ziehen können. ;-)



Yoga-Buddies

161 Ansichten

Was andere über uns sagen:

MIT VERGNÜGEN HAMBURG:

mv.png

YOGAREICH HAMBURG:

Yogareich.png

NOA4 HAMBURG:

​Impressum © 2020 by Kraftwerk Fitness- und Gesundheitsstudio GmbH 

Kontakt: info@hotyoganorderstedt.com 

  • Facebook